Lesetipp: faux bold vermeiden & verschieden fette Schriftschnitte richtig einbinden

Gerrit van Aaken erklärt in Webfonts: Fette Fehlerquelle, wie das Einbinden von unterschiedlich fetten Schnitten einer Schrift funktioniert. Eine sehr gute, aktuelle, deutsche Zusammenfassung zu einer Technik, die zum Handwerkszeug eines Frontend Developers gehört und die leider oft falsch genutzt wird.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen