Mac OS X: Autovervollständigung in der Bash

Um das automatische Vervollständigen von Befehlen in der Bash für Programme wie Git zu ermöglichen, empfiehlt sich die Installation Brew-Pakets bash-completion. $ brew install bash-completion Nach der Installation müssen die folgenden Zeilen in die .bash_profile-Datei eingetragen werden: if [ -f $(brew –prefix)/etc/bash_completion ]; then . $(brew –prefix)/etc/bash_completion fi Um das Feature nutzen zu können, muss […]

Homebrew unter Mac OS X 10.11 El Capitan nutzen

Mit dem Upgrade auf El Capitan führt Apple ein SIP genanntes Sicherheitsfeature ein. Dieses verändert die Zugriffsrechte des Ordners /usr/local/ und verhindert die Nutzung von Homebrew. Der von $ brew doctor angezeigte Warnhinweis sieht folgendermaßen aus: Warning: The /usr/local directory is not writable. Even if this directory was writable when you installed Homebrew, other software […]

Mac OS X: Die Bash vom Terminal aus neu starten

Um ohne System-Neustart/ Ab- und anschließender Anmeldung Änderungen an der Shell-Konfiguration vorzunehmen, kann das Shell-BuiltIn source genutzt werden. Was bewirkt source? source führt die als Argument angehängte Datei in der selben Bash-Umgebung aus. In Verwendung mit den Konfigurationsdateien .bash_profile oder .bashrc erfolgt also ein Neu-Einlesen der Bash-Konfiguration im gleichen Prozess. Verwendung Je nach Nutzerkonfiguration kann […]

Schrift-Metadaten mit TTX/FontTools bearbeiten

Nach der Installation von TTX/FontTools folgt nun ein Beitrag zur Nutzung. Erzeugen der XML-.ttx-Datei TTX/FontTools ist ein Kommandozeilentool, daher wird es ausschließlich mit dem Terminal bedient und hat kein GUI. Das macht aber überhaupt nichts, denn die Nutzung ist denkbar simpel: Mit $ ttx /User/paul.ablass/Desktop/SWBTH___.TTF wird der Befehl gegeben, die TrueType-Schrift SWBTH___.TTF in das XML-basierte […]

TTX/FontTools auf dem Mac installieren

Was ist TTX/FontTools? TTX/FontTools ist ein kostenloses Kommandozeilenprogramm, dass Schriften im TrueType- und OpenType-Format in XML-Dateien umwandelt und dadurch das einfache Bearbeiten von Schriftmetadaten ermöglicht. Beispielsweise kann so unter anderem der Schriftname verändert werden- ein Feature, dass ich heute benötigt habe. Wie installiere ich es? Von der Projektseite muss das Dateiarchiv heruntergeladen und entpackt werden. […]

Tool: Sass Globbing Plugin

Mit Hilfe des Sass Globbing Plugins können viele scss-Dateien auf einmal importiert werden. Sehr hilfreich beim Import einzelner Mixin-Dateien, oder wenn es viele separate Stylesheets für einzelne Module gibt. Installation $ gem install sass-globbing Einbindung in config.rb require ’sass-globbing‘ Benutzung Um beispielsweise viele einzelne Modul-Stylesheets einzubinden: @import „_mod*“;

Compass: Mehrere Css-Transformationen verknüpfen

Compass bietet out of the box eine ganze Reihe von Mixins zur einfachen Nutzung von verschiedenen Css-Transformationen an. Leider gibt es bei der Bündelung dieser Transformationen in einem Mixin einige kleine Fallstricke, die ich erst nach und nach entdeckt habe und aus Archivierungsgründen festhalten möchte. Die transform()-Mixins von Compass Es gibt prinzipiell drei Compass-Mixins die […]

Lesetipp: Frontend Feeds

Louis Lazaris von Impressive Webs hat gestern eine Liste von Blogs und Magazinen für Frontend Developer auf GitHub veröffentlicht. In den Frontend Feeds ist das Who’s Who der englischsprachigen Frontend-Szene enthalten. Wer also auf der Suche nach eventuellen neuen Quellen ist, um auch weiterhin up to date zu bleiben im schnelllebigen Frontend-Bereich, sollte dort einmal […]

Ordnerübergreifendes Suchen und Ersetzen in der Bash

Wer kennt es nicht: In einer größeren Anzahl von Dateien in verschiedenen Unterordnern soll ein bestimmtes Wort/ eine Wortgruppe ausgetauscht werden. Prinzipiell eine eher unschöne Situation, die leicht in Arbeit ausarten kann- und das kann ja nun wirklich niemand wollen. Doch halt, Rettung ist in Sicht: In der Bash geht das ordnerübergreifende Suchen und Ersetzen […]