Dialogfenster erweiterte Internetoptionen im Internet ExplorerAuf manche Sachen kommt man einfach nicht: Im Internet Explorer gibt es in den erweiterten Internetoptionen die Möglichkeit, Animationen in Webseiten zu deaktivieren. Prinzipiell nicht schlecht, allerdings zählen dazu auch animierte Gif-Dateien. Wenn das entsprechende Häkchen also nicht gesetzt ist, kann es durchaus vorkommen dass nur das erste Frame des Gifs angezeigt wird, danach Feierabend ist und die weiteren Frames nicht dargestellt werden. Wenn das Gif also überall abgespielt wird, nur im Internet Explorer nicht: Ein Blick in die erweiterten Internetoptionen kann helfen.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen